Chorleiterin Katharina Wollitz


Katharina Wollitz
(Foto: privat)


Seit Mai 2019 leitet Katharina Wollitz den Frauenkammerchor. Sie ist nicht nur als Chorleiterin, sondern auch als Konzertsängerin und Gesangspädagogin tätig.

Die Sopranistin absolvierte ihr Gesangsstudium an den Musikhochschulen in Mainz und Frankfurt und begann schon während ihrer Studienzeit eine umfangreiche Konzerttätigkeit, die sie als Solistin in renommierte Konzertsäle in Deutschland, Spanien, Frankreich, Polen und Österreich führte. Außerdem sang sie diverse Opernpartien im Rahmen von Opernfestspielen und machte CD- und Rundfunkaufnahmen beim HR und SWR.

Als Diplom-Gesangspädagogin ist Katharina Wollitz unter anderem an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt und als Jurorin bei Gesangswettbewerben tätig. Außerdem leitet sie als ausgebildete Chorleiterin mehrere Chöre.
Mehr Infos später an dieser Stelle und hier.

Früherer Chorleiter: Jürgen Faßbender
(bis Frühjahr 2019)


Jürgen Faßbender
(Foto: Reinhard Langschied, Diez)


Initiator von Carpe Diem Limburg und langjähriger Chorleiter von 1992 bis Frühjahr 2019 war Jürgen Faßbender. In den 27 Jahren der Zusammenarbeit hat er den Frauenkammerchor aufgebaut, geprägt, geschult, motiviert und immer wieder zu neuen Projekten angespornt.

Sein Fachwissen und Können, seine Musikalität, Sensibilität und Entdeckungsfreude, seine Begeisterung und Präsenz beim Dirigieren, sein Geschick in der Programmzusammenstellung und Literaturauswahl, aber auch seine guten Kontakte innerhalb der Chorszene und zu anderen Musikerinnen und Musikern hat zu manch spannender Reise geführt und die Chorsängerinnen zu Höchstleistungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben geführt. Viele intensive und facettenreiche Konzerte für zahlreiche Zuhörer standen natürlich im Mittelpunkt der Zusammenarbeit.

Die Fülle seiner inzwischen gewachsenen Aufgaben als Leiter mehrerer Chöre mit dem Gewinn etlicher Preise und Auszeichnungen, seine zusätzlichen Tätigkeiten als Autor und Herausgeber von Chorliteratur, als Juror bei Chorwettbewerben, als Dozent und Workshopleiter von Chor-Ateliers und Fortbildungen, sein Amt als Vertreter im World Choir Council, manche Chorreisen und so weiter - all das führte dazu, dass Jürgen Faßbender im Frühjahr 2019 die Leitung unseres Chores leider aufgab und den Weg frei machte für einen Neuanfang von Carpe Diem Limburg unter neuer Leitung.

Das Konzert "Vom Gestimmtsein des Herzens", das Anfang 2019 in Limburg und Niedernhausen zusammen mit Judith Kunz und der Mädchenkantorei am Hohen Dom zu Limburg gleich zweimal zu hören war, bildete das Highlight im letzten Jahr des musikalischen Miteinanders und einen würdigen Abschluss, der auch durch die beteiligten Instrumentalisten Michael Born und Felix Uttenreuther (Schlagzeug) sowie Liudmila Firagina (Cello) bei allen Teilnehmern und Konzertbesuchern sicher besonders im Gedächtnis bleibt.